Sie sind hier: » Home » Service » Holzschutz

Holzschutz

Holz kann durch viele Faktoren geschädigt werden, wie Schwämme, Pilze, Fäulnis, Holzwürmer, ja sogar Nässe und Sonne.

Holzschädlinge sind Recycler, die totes Holz wieder in den Kreislauf der Natur zurückführen. Das UV-Licht baut den wichtigen Holzinhaltsstoff Lignin ab, der Regen wäscht ihn heraus, die Holzoberfläche wird runzelig und rissig. Nun sind die Holzporen offen für Ansiedelung von Pilzen oder Schwämmen. Feuchtigkeit und Nässe sind keine direkten Angreifer, wohl aber die Wegbereiter für das Zerstörungswerk pflanzlicher Schädlinge; denn Pilze und Fäulnis können nur leben, wenn Holz ständig feucht ist.

Mit einem präventiven, vorbeugenden Holzschutz sorgen wir bereits im Vorfeld gegen mögliche Schäden vor. Bei Befall durch Schädlinge behandeln wir Ihre Möbel, Kunstwerke und Antiquitäten durch Wärmezufuhr ohne Giftzusätze in einer eigens dafür konzipierten Klimakammer.